MÖBEL AUS BODENDIELEN

      Keine Kommentare zu MÖBEL AUS BODENDIELEN

Das Holz besitzt einen ganz besonderen Charme. Insbesondere dann, wenn dieses so viele Jahresringe wie möglich aufweist. Denn das alte Holz erzählt seine eigenen Geschichten. Möbel, welche aus alten Bodendielen besteht, weist einen ganz besonderen und unvergleichlichen Charakter auf.

Tische aus alten Holzdielen

Die Manufaktur Geyersbach stellt ganz besondere Möbel her. Es handelt sich dabei um Möbelstücke, die Jahrzehnte lang Berliner Altbauwohnungen in Form von Holzdielen geschmückt hatten. In diesen wurden sie mal verlegt und geölt, sowie anschließend lackiert. Mit der Zeit verschwanden sie einfach unter Laminat oder unter dem Teppich.

Ulf Geyersbach kam schließlich auf die Idee, diesen ein neues Leben zu schenken. Auf der Suche nach einem Schreibtisch für sein Büro stieß er zufällig auf dem Nachhauseweg auf paar alte Holzdielen, welche in einem Abtransport darauf warteten, entsorgt zu werden. Er nahm diese kurzehand mit nach Hause und baute seinen ersten Geyersbach-Tisch.

Altes Holz für ein gemütliches Wohngefühl

Die Möbelstücke aus alten Holzdielen mit alten Gebrauchsspuren zeugen von einem ganzen Leben. Sie spiegeln sowohl die Vergangenheit wieder, als auch das Leben, welches einst auf diesen stattgefunden hat. Diese Dielen haben in ihrem Leben sehr viel mitgemacht, zumal sie verschiedenen Situationen die Jahre hindurch beigewohnt haben. Durch Ulf Geyersbach bekommen sie die Möglichkeit, endlich mal im Mittelpunkt zu stehen.

In Form von Vitrinen, Bänken, einem Sekräter oder einem Esstisch ziehen sie die Blicke auf ihre Oberfläche mit den vielen Farbflecken und Astlöchern und schenken damit ein ganz besonderes Wohngefühl und ein regelrechtes Erlebnis für den Betrachter. Denn kaum ein Möbelstück regt die Phantasie so sehr an wie eines aus alten Holzdielen.

Alle Möbel von Hand gebaut

Die Möbel werden alle von Hand gebaut und anschließend mit mehreren Schichten seidenmattem Hartwachsöl versiegelt. Dadurch entstehen Unikate mit eigener Persönlichkeit. Es gibt bereits eine kleine Kollektion dieser Möbel. Daneben fertigt der Erfinder gemeinsam mit seiner Partnerin Katja Schneider Sonderstücke nach Anfrage an. Das Holz finden die beiden weiterhin über das Containern und retten somit das alte Holz vor Entsorgung und hauchen diesem neues Leben ein.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.